Reitunterricht


Reitangebot für unsere Feriengäste

Preise inkl. 19% Mwst.    

 

Reitspielgruppe:

3 bis 6 Kinder (ab 3 Jahre), Dauer: 1-2 Stunden inkl. Putzen und Satteln: 13 € / Kind

Reitunterricht individuell:

1 Reiter, Dauer: mind. 30 Minuten, 25 € / Reiter, inkl. Schulpferd

Reitunterricht Gruppe:

2 bis 3 Reiter, Dauer: 30 bzw. 45 Minuten, 18 € / Reiter, inkl. Schulpferd

Bodenarbeit  (= Arbeit mit dem Pferd vom Boden aus, ohne Reiten):

ab 3 Personen, Dauer: mind. 60 Min., 25 € / Person inkl. Pferd

Geführter Ausritt in Rodenäs:

nach Absprache,  Dauer: ca. 60 Min, 15 € / Reiter inkl. Pferd

 

Das Highlight: Ausritt auf Römö (Dänemark)* auf Islandpferden

Strandritt: mind. 4 Reiter, reine Reitzeit 2,5 Std. (zzgl. Fahrzeit ab Cixbüllhof), 49 € / Reiter (ausschließlich für sattelfeste Reiter geeignet).

Wald- oder kl. Strandritt: reine Reitzeit 1,5 Std. (zzgl. Fahrzeit ab Cixbüllhof), 36 € / Reiter (geeignet für fortgeschrittene Anfänger).

 

Reitspielgruppe und Unterricht während der Schulferienzeiten:

Montag bis Freitag und Sonntagnachmittag.

Ausritte nur nach Absprache. Samstags findet grundsätzlich kein Unterricht statt.

Unterrichtstermine werden vor Ort besprochen, gebucht und vor Abreise bar bezahlt.

Spezielle Wünsche dürfen gerne angefragt werden.

Teilnahme für Reiter, die keine Feriengäste auf dem Cixbüllhof sind, auf Anfrage möglich.

 

* Info zu den Ausritten auf Römö: Durch die freundliche Kooperation mit den Islandpferdehöfen auf Römö

(45 km von uns entfernt), können wir dort auch Wald- und Strandritte anbieten. Den Transfer vom Cixbüllhof nach Römö planen wir gemeinsam (Fahrzeit ca.  45 Min.) Die Ausritte werden begleitet und das Tempo den reiterlichen  Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst. Inklusive Fahrzeit, Putzen, Satteln etc. dauert dieses HIGHLIGHT insgesamt ca. 5,5 Stunden und ist ausschließlich für sattelfeste Reiter.

Für fortgeschrittene Anfänger eignet sich ein 1,5 stündiger Strandritt (ohne Galopp) oder der 1,5 stündige Waldritt (zzgl. Fahrzeit ab Cixbüllhof). Für kleinere Kinder organisieren wir gerne eine Möhrchenrunde bei der Römö Ponyfarm. Hierbei müssen die Eltern das Pony selbst führen.

 

Welche Ausrüstung wird für den Reitunterricht benötigt?

1. Gut sitzende Reitkappe oder Fahrradhelm mit Dreipunktsicherung (EN1384). Wir haben einige Helme in

verschiedenen Größen, die wir kostenlos zur Verfügung stellen. Liebe Eltern, bitte kontrolliert vor jeder Reitstunde, ob euer Kind den Helm richtig und fest genug verschnallt hat. Ein wackeliger oder zu loser Helm kann gefährlicher sein als gar kein Helm!

2. Gut sitzende, bequeme, lange Hose aus dehnbarem Material.

3. Bequeme, feste Schuhe ohne Profilsohle.

In der Reitspielgruppe: Bitte noch keine Reitstiefel oder Stiefeletten tragen! Hier sind Turnschuhe geeignet.

Alle anderen Reiter: Reitstiefel mit Absatz, Stiefeletten + Chaps oder zumindest knöchelhohe Stiefel mit Absatz. KEINE Turnschuhe! 

4. Reithandschuhe können vorteilhaft sein, sind aber kein Muss.

5. Aus Sicherheitsgründen bitte während des Unterrichts keinen Schmuck tragen.

6. Gerte und Sporen werden ausdrücklich NICHT benötigt.

7. Unsere Pferde haben jede Menge Putzzeug. Aus hygienischen Gründen bitten wir darum, dass kein eigenes Putzzeug mitgebracht wird.